Menü
P

Was ist Webhygiene?

 
Die Webhygiene bezeichnet Maßnahmen eines Internetnutzers, die dazu geeignet sind, sich vor Daten-, Identitäts- und Bild­dateiendiebstahl sowie Ausspähung durch Webtracking im Internet zu schützen. Eine recht junge Disziplin der Webhygiene beschäftigt sich auch mit den negativen, gesellschaftlichen Auswirkungen des Trackings, wie z.B. dem Echokammer-Effekt und den Filterblasen.

Im Rahmen eines Forschungs­projekts wurden zehn einfache Regeln und ein Werkzeugkoffer zum Schutz vor den negativen Auswirkungen entwickelt. Diese Informationen werden ständig aktualisiert.

Wir bieten zudem ein umfassendes Programm mit Workshops und Vor­trägen an. Zusätzlich haben wir ein für Deutschland bisher einmaliges Show­pro­gramm im Angebot: Die Prediction-Men-Show.

Unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/webhygiene
 


 

Neues Show-Format: Die Prediction-Men-Show ... mehr Informationen

Prediction-Men-Show ... Klicken zum zur Seite zu gelangen
Impressionen von der Predicition-Men-Show